Start am 13.6.2020

von (Kommentare: 0)

Fremdenverkehrsamt: Die Grenzen öffnen

Möwe am Strand in Kolberg. Foto: Kolberg-Cafe.
Möwe am Strand in Kolberg. Foto: Kolberg-Cafe.
Das Polnische Fremdenverkehrsamt hat die Hoffnungen bestätigt: Der Tourismus läuft ab 13.6.2020 wieder langsam an. Auch aus Deutschland kann man wieder zum Beispiel an die polnische Ostsee.
 
Wir zitieren das Fremdenverkehrsamt: "Gute Nachricht für alle Fans des Reiselandes Polen. Ab dem 13. Juni 2020 sind die Grenzen nach Deutschland wieder offen. Touristische Reisen sind dann wieder  möglich - natürlich unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Bereits seit einigen Wochen sind touristische Unterkünfte und gastronomische Betriebe in Polen für inländische Gäste wieder offen."
 
Das Fremdenverkehrsamt weist nicht nur darauf hin, dass es wieder los geht. Sondern auch auf die Hygienemaßnahmen. Spezielle Maßnahmen für Campingplätze, Hotels und so weiter wurden ergriffen.
 
Wir bitten natürlich weiterhin um Verständnis für etwaige Einschränkungen, Rücksicht und Nachsicht, wenn noch nicht alles wieder einhundertprozentig möglich ist. Aber: Wir wünschen allen viel Spaß, die nun bereits wieder nach Polen reisen!

Zurück