Kompakt: Parken, ÖPNV, Taxi

  • Bewachte Parkplätze gibt es in der Nähe fast jeden Hotels (einige Adressen unten)
  • Die gebührenpflichtigen Parkplätze (z.B. am Hafen) werden stark kontrolliert
  • Der Busverkehr in die Nachbarorte ist in Ordnung, aber die Busse fahren selten
  • Taxen sind gut verfügbar, allerdings im Vergleich zum Bus teurer

Wer sein Auto in Kołobrzeg (Kolberg) während des Urlaubs wenig benutzen möchte, sollte es für die Urlaubszeit auf einem der öffentlichen oder bewachten Parkplätze abstellen. Denn: Im Urlaub in der Stadt wird man das Auto wenig benötigen, da man innerhalb der Stadt alle Dinge bestens zu Fuß erledigen kann. Generell kann der öffentliche Nahverkehr, der hauptsächlich aus Bussen besteht, ein guter Auto-Ersatz sein. Auch Taxen stehen natürlich überall zu angemessenen Preisen zur Verfügung.

Öffentlicher Nahverkehr

Kołobrzeg hat einen recht gut ausgebauten Busverkehr, besonders in die Vororte und innerhalb der Stadt. Wer also etwas außerhalb wohnt, sollte überlegen, ob nicht der Bus eine Alternative zum Auto ist, wenn es um die Fahrt in die Stadt geht. Am Wochenende fahren die Busse relativ selten, aber werktags kommt man meist zumindest bis zum frühen Abend gut damit klar. Die Abfahrtszeiten der Busse finden sich an den Bushaltestellen und auf Polnisch im Internet unter www.km.kolobrzeg.pl 

Linie Nr 1: Kniewskiego - Zieleniewo und zurück
(z.B. zum Markt oder zum Vorort Zieleniewo mit dem Mini-Zoo)

Linie Nr 2: Grzybowska - Arka und zurück
(Zwischen Grzybowo (Vorort westlich) und dem östlichen Kurviertel mit Hotel Arka)

Linie Nr 4: Arka - Starynowska und zurück 
(Zwischen Starynowska (Vorort südwestlich) und dem östlichen Kurviertel mit Hotel Arka)

Linie Nr 5: Podczele - Grzybowska und zurück 
(Zwischen Grzybowo (Vorort westlich) und Podczele östlich (Flughafen))

Linie Nr 6: Kniewskiego - Grzybowo und zurück 
(Zwischen Grzybowo (Vorort westlich) und dem Busbahnhof)

Linie Nr 7: Źródlana - Janiska und zurück

Linie Nr 8: Źródlana - Kniewskiego und zurück

Linie Nr. 9: Mickiewicza - Kniewskiego und zurück

Linie Nr 10: Zieleniewo - Kniewskiego und zurück 
(z.B. zum Markt oder zum Vorort Zieleniewo mit dem Mini-Zoo)

Taxi fahren in Kołobrzeg (Kolberg)

Es gibt mehrere Taxiunternehmen in Kołobrzeg (Kolberg), die sowohl in der Stadt als auch im Umkreis verfügbar sind. Die zentrale 'Wartestelle' für Taxen befindet sich vor dem Dom und am Bahnhof. Allerdings findet man natürlich auch anderswo Taxen. Es empfiehlt sich vor der Fahrt, einen Preis zu erfragen und diesen fest zu vereinbaren. Ein Vergleich ist manchmal sinnvoll, wenn Ihnen die Summe zu hoch erscheint. Eventuell fragen Sie vor Fahrtantritt im Hotel, mit welcher Summe sie etwa rechnen müssen. Ganz grob sind für 10 Kilometer 40 Zloty (etwa 10 Euro) durchaus möglich. 

Mit Rabattkarten von Touristikanbietern oder der Taxiunternehmen selbst bekommt man teilweise 5 bis 15 Prozent Ermäßigung. Insbesondere für Transfers von etwas außerhalb gelegenen Hotels sind Taxis eine gute Alternative.

Auto parken

Auto auf einem Parkplatz. Foto: Kolberg-Café
Bewachte Parkplätze gibt es zahlreich in Kolobrzeg (Kolberg)

Viele Hotels bieten eigene bewachte Parkplätze an, meist direkt am Hotel. Dieses Angebot kann man bedenkenlos wahrnehmen. Allerdings gibt es an fast jeder Straße der Stadt auch einen 'freien' bewachten Parkplatz, der privat betrieben wird. Auch wenn diese Parkplätze manchmal wenig professionell wirken, so kann man sich auf die Bewachung verlassen. So um 20-30 PLN (Zloty) pro Tag (mit Rabatten für längere Parkzeiten) sind üblich. Selbstverständlich kann man unter Vorlage der Parkmarke das Auto auch zwischendurch mal verwenden, zum Beispiel zum Einkaufen.

Die Frage, wie sicher das eigene Auto in Polen ist, beschäftigt viele noch immer...

Wir können nicht sagen, ob eine erhöhte Autodiebstahlgefahr in Kołobrzeg besteht - uns ist kein Fall eines Diebstahls aus dem Bekanntenkreis bekannt geworden. Doch angesichts des geringen Preises für die Parkplätze mit Bewachung schlafen die meisten - wie immer im Ausland - ruhiger - wenn die eigene Karosse sicher bewahrt wird. Übrigens: Sie machen sich auf jeden Fall gut Freund mit dem Parkplatzwächter, wenn sie ihm einige Zloty Trinkgeld geben. Dann klappt es auch mit der Verständigung meist viel besser, denn auf den Parkplätzen sind über die reine Parkplatzmiete hinausgehende Konversationen auf Deutsch nicht immer möglich.

Natürlich gibt es auch viele öffentliche unbewachte Parkplätze in der Stadt. Allerdings sind diese, wenn sie zentral gelegen sind, kostenpflichtig. Mehr Informationen zu den Tarifen und Gebühren bietet die Internetseite http://km.kolobrzeg.pl, jedoch auf Polnisch. Grob gesagt kostet die Parkstunden zwischen einem und drei Zloty. Es wird stark kontrolliert, daher sollten Sie Parkuhren und Parkscheine immer nutzen. Weiter außerhalb sind auch kostenlose Parkplätze verfügbar.

Auto tanken und reparieren

Autofahrer, die in Kołobrzeg mit einer Panne zu kämpfen haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen: Autowerkstätten gibt es zuhauf. Zwei Pannendienste stehen vor Ort zur Verfügung, die auch die komplette Abwicklung übernehmen:
Pannendienst ul. Portowa 3, Kołobrzeg, Telefon: 0048 94 352-42-60
Trans-hol Pomoc Drogowa in der ul. Zbowidowców 16, Kołobrzeg, Telefon: 0048 94 351-72-23

Zum Thema 'Tanken', 'Radarkontrollen' und 'Verkehrsregeln' finden sich einige Informationen bei uns unter 'Mit dem Auto anreisen'.

Bewachte Parkplätze

ul. Wojska Polskiego, 78-100 Kołobrzeg
ul. Borzymowskiego, 78-100 Kołobrzeg
ul. Chodkiewicza, 78-100 Kołobrzeg
ul. Fredry, 78-100 Kołobrzeg
ul. Kamienna, 78-100 Kołobrzeg
ul. Kasprowicza, 78-100 Kołobrzeg
ul. Kołłątaja, 78-100 Kołobrzeg
ul. Konopnickiej, 78-100 Kołobrzeg
ul. Kościuszki, 78-100 Kołobrzeg
ul. Łopuskiego, 78-100 Kołobrzeg
ul. Portowa, 78-100 Kołobrzeg
ul. Radomska, 78-100 Kołobrzeg
ul. Sikorskiego, 78-100 Kołobrzeg
ul. Spacerowa, 78-100 Kołobrzeg
ul. Tarnowskiego, 78-100 Kołobrzeg
ul. Waryńskiego, 78-100 Kołobrzeg
ul. Zdrojowa, 78-100 Kołobrzeg
ul. Zygmuntowska, 78-100 Kołobrzeg