Noch nicht ganz fünf Sterne

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Teileröffnung des neuen 5-Sterne-Hotels

Schild zum neuen Hotel an der Promenade. Foto: Kolberg-Café
Hier wird noch am neuen Hotel gebaut

Mit Investitionsruinen hat auch Kolobrzeg (Kolberg) so seine Erfahrungen: Ein paar davon findet man noch immer am Rande des Kurviertels, einige davon sind aber zwischenzeitlich von anderen Investoren übernommen und modernisiert in Betrieb genommen worden. Aus einem nicht ganz vollendeten Bau wird jetzt - erst einmal teilweise - ein richtig schickes Hotel.

Wie es zu solchen endlichen Investments kam: Mancher Investor hat sich wohl schlicht übernommen, manch anderem ist eine Wirtschaftskrise dazwischengekommen. Ein Objekt erfährt nun die Rettung und wird noch in diesem Jahr von einem anderen Investor als Fünf-Sterne-Hotel eröffnet. Fast jedenfalls.

Das Hotel kann als eine der hübschen gelten: In sehr guter Lage, in erster Reihe zur Strandpromenade und zum Strand liegt es im Osten des Urlaubsviertels. Ein elegantes Gebäude, dem man die Dimension nicht sofort ansieht, auch dank der durchaus ansehnlichen Fassade. Der neue Investor, der schon mehrere Hotels im Ort erfolgreich betreibt, hat sich den Ausbau vorgenommen und will 2014 eröffnen.

2014 wird auch eröffnet, allerdings noch nicht das ganze Gebäude. Ein Teil der Anlage ist noch nicht ganz fertiggestellt. Das dürfte für attraktive Konditionen im ersten Jahr sorgen, da vermutlich - das steht zumindest zu erwarten - noch nicht alle Einrichtungen des Hotels vollumfänglich zur Verfügung stehen werden. Zwar sieht es so aus, als könnte der Betrieb weitgehend unbeeindruckt von den Bauarbeiten stattfinden, die eher im hinteren Teil der Anlage noch erforderlich sind. Das nennt auch der Betreiber so, es soll keine Störungen für die Gäste geben. Allerdings sieht es nicht so aus, als könnte wirklich alles fertig werden, was abschließend für die Gäste da sein soll. Lassen wir uns überraschen: Wer das Hotel mit dem Namen ‚Diune‘ also buchen möchte, sollte das wissen - aber kann sich auch auf ein schönes Hotel in bester Lage freuen. Zu finden ist das Haus bei fast allen Vermittlern und Reisebüros; auch bei Online-Buchungsseiten wie booking.com.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.