Neue Bahnübergänge für Kolobrzeg

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Durch die Sanierung von Bahnübergängen kommt es zu Einschränkungen im Bahnverkehr

Ein Zug in Kolobrzeg (Kolberg)
Eine Lokomotive in Kolobrzeg (Kolberg)

Einige Bahnübergänge in Kolobrzeg (Kolberg) müssen saniert werden. Ab Mitte April kommt es daher zu leichten Einschränkungen bei der Anreise per Bahn - aber es gibt einen Schienenersatzverkehr. 

Etwa auf Höhe des Stadions werden die Züge von Szczecin (Stettin) nach Kolobrzeg (Kolberg) dann ab Mitte April stoppen, dort erfolgt der Umstieg in Busse. Diese fahren dann noch die letzten Meter zum Bahnhof. Dadurch verlängert sich die Fahrtzeit geringfügig. Auch der Straßenverkehr kann etwas in Mitleidenschaft gezogen werden; es ist damit zu rechnen, dass es an den Bahnübergängen kleinere Stauungen zur Hauptverkehrszeit geben wird. Die Bauarbeiten sollen sechs Wochen später, also bis Ende Mai, abgeschlossen sein. Pünktlich zum Saisonbeginn klappt dann wieder alles. 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?