Neue Ausstellung: Malerei

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Am 3.1.2014 wird die Ausstellung von Krzystof Iwin im RCK eröffnet

Das Kulturzentrum RCK in Kolobrzeg (Kolberg), der Eingang. Foto: Kolberg-Café
Ein Bild aus der Ausstellung. Quelle: Krzystof Iwin

Am 3.1.2014 eröffnet der Maler Krzysztof Iwin in der Ausstellungshalle des Kulturzentrums RCK seine Ausstellung. Die surrealistischen Bilder des bekannten Malers lohnen einen Besuch für Kunstinteressierte.   

Um 19 Uhr beginnt die Ausstellungseröffnung, auch in den folgenden Wochen verbleibt die Ausstellung zur Besichtigung. Iwin ist ein Erschaffer traumartiger Bilder mit surrealen, fantastischen und melancholischen Motiven. Diese haben ästhetische und kritische Inhalte. Der Künstler, der in der Akademie der Schönen Künste in Gdansk (Danzig) studierte, ist seit Jahren mit In- und Ausstellungen international aktiv. 

Sein Ziel ist nicht, eine bestimmte Nachricht mittels der Kunst zu überbringen. Er setzt auf die individuelle Interpretation. Ein Besuch im Kulturzentrum nahe dem Bahnhof ist damit auf jeden Fall allen zu empfehlen, die in der nächsten Zeit in Kolobrzeg (Kolberg) sind. 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.