Nettelbeck als Selbstdarsteller?

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Umstrittener Held der Stadt Kolobrzeg (Kolberg)

Joachim Nettelbeck, früherer Namensgeber des Museums in Kolobrzeg (Kolberg) und als Verteidiger der Stadt im Jahre 1807 gefeiert, ist nicht unumstritten. In seinen eigenen Memoiren (siehe Google Books oder Projekt Gutenberg) stellt er insbesondere den damaligen Kommandanten Kolbergs, Ludwig Moritz von Lucadou, in einem sehr schlechten Licht - als überfordert (zum Beispiel hier) - dar. Ob diese Darstellung richtig ist, muss angezweifelt werden: Zwar gelang es Nettelbeck damals, von Lucadou abzusetzen, doch wurde später ein Teil der Beleidigungen vor einem Gericht als unwahr festgestellt. Ob noch ein differenzierter Umgang mit dem Nachlass Nettelbecks erfolgt, hängt sicher auch davon ab, inwieweit neuere Veröffentlichungen diesen Aspekt aufnehmen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.