Mehrzahl der Hotels geschlossen

von (Kommentare: 0)

Noch mehr Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise

Bildquelle: Symbolbild Coronavirus. Image by Gerd Altmann from Pixabay
Bildquelle: Symbolbild Coronavirus. Image by Gerd Altmann from Pixabay

Urlaubsausfall, vorzeitige Rückreise: Der Corona-Virus hält Polen, Deutschland und die Welt in Atem und macht auch vor dem Tourismus nicht halt. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Bereits jetzt sind die meisten Hotels in Kolobrzeg (Kolberg) geschlossen. Eine Einreise nach Polen ist zurzeit nicht möglich. Ganz entscheidend ist diese Anlaufstelle für Informationen: Die aktuellen Informationen der polnischen Regierung (auch für alle, die vor Ort sind) stehen nun auch in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Wer vor Ort ist, sollte die Rückreise gut vorbereitet planen. Mit der Bahn ist sie nicht mehr möglich; Bus und PKW sind machbar.

Auch die Kolbergfahrt im Rahmen der Städtepartnerschaft im Mai (Himmelfahrt) kann daher noch nicht bestätigt werden. Wer Interesse hat, kann sich vormerken lassen. Eine Bestätigung der Reise erfolgt aber erst, wenn wirklich klar ist, ob sie im Mai wieder stattfinden kann. Auch das ist bedauerlich und sehr schade, aber nicht änderbar.

Zurück