Kolobrzeg (Kolberg) präsentiert sich in Pankow

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Die Städtepartnerschaft zwischen Kolobrzeg (Kolberg) und Pankow wird 20 Jahre alt

Ankündigung der Veranstaltung zur Feier der 20jährigen Städtepartnerschaft
Ein Besuch in Pankow lohnt sich für Kolberg-Freunde

20 Jahre gibt es sie bereits: Die Städtepartnerschaft zwischen Berlin-Pankow und Kołobrzeg (Kolberg). Nach Feierlichkeiten im Mai an der Ostsee steht nun im September eine große Veranstaltung in Berlin-Pankow an: Am 13. und 14.9.2014 wird die 'Alte Mälzerei' in Pankow aufgrund dieses Jubiläums unter anderem polnisch geprägt sein. Wer in Berlin sein kann, sollte unbedingt vorbeischauen. Es gibt sehr interessante Angebote.

Nicht nur die Städtepartnerschaft mit dem polnischen Kołobrzeg wird 20 Jahre alt (oder jung, wie man es sieht), sondern auch die Städtepartnerschaft mit der israelischen Stadt Ashkelon. Daher wird ein Kunst- und Kulturprogramm auf der Piazza-Bühne des beeindruckend schönen Geländes angeboten, das Bezug auf die drei beteiligten Länder nimmt. Auch polnisch Essen wird man können: Das vielgelobte polnische Bistro 'Filafood' und das noch recht junge Berliner Restaurant Breslau werden für die Besucher polnische Spezialitäten anbieten.

Vorgestellt werden darüber hinaus Angebote des Sprachcafés Polnisch und die Ergebnisse des Art Camps: Eines einwöchigen gemeinsamen Kunstprojekts von Teilnehmern aus allen drei Ländern. Ein Literaturworkshop mit einer bekannten polnischen Autorin, Lesungen, Theatervorführungen: Das Angebot ist reichhaltig. Auch Führungen durch das sehenswerte Gebäude der 'Alten Mälzerei' werden angeboten. Ein Chor aus Kołobrzeg wird ebenso erwartet wie Musik der Richtungen Jazz und Klassik, am Abend wird es groovig. Ein Höhepunkt ist die speziell für diesen Auftritt aus Warschau anreisende Marlena Uzieblo, die der unvergesslichen Dietrich ein musikalisches Denkmal setzt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Gewinnspiel: Reise nach Kołobrzeg

Der Verein 'Freunde Kolbergs e.V.' ist mit einem Stand vertreten und wird dort unter anderem ein Gewinnspiel anbieten. Hauptgewinn ist ein einwöchiger Aufenthalt in einem guten Hotel in Kołobrzeg. Weiterhin stehen die Ansprechpartner des Vereins für Fragen - auch zu den anstehenden Projekten 2015 - bereit. 

Das Programm ist aktuell abrufbar unter pankow-feiert.de:

Programm Stand 3.9.2014


Samstag, 13.09.2014

13:00   Schooljam
13:40   Theater ArtCamp Kolberg/Pankow juks
14:20    Zazou
15:00   Offizielle Eröffnung
15:15   Chor aus Kolberg & Chor "Ein Ton tiefer" 
15:45   Jazzjam 
16:30   Souljam
17:15   Tricorndanza
18:15   Marlena Uzieblo (Modern Jazz)
19:30   GrooveDeLuxe
23:00   Ende 

Sonntag, 14.09.2014

12:00   Hans-Peter Hendriks singt
12:40   Interview Theaterprojekt der Juks 
13:15   Kammerchor Con Brio
14:00   Saxophon Trio Raake
14:45   Pascal Farin (Akustikgitarre)
15:45   Hans-Peter Hendriks singt
16:15   Groove Pilots
17:00   Quartonic
18:00   Salonorchester Pankow
20:00   Ende     

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.