Kolberg im bayrischen Fernsehen

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Der Bayrische Rundfunk bot eine interessante Sendung über Kolobrzeg (Kolberg)

Eine interessante Sendung in der Reihe 'Nachbarn' beim Bayrischen Rundfunk (br) lohnt das Ansehen, wenn diese wieder einmal läuft. Bis dahin lässt sich die Zusammenfassung auf der Internetseite des Senders nachlesen. Zu sehen sind in dem Filmbeitrag unter anderem der Kolberger Bürgermeister Janusz Gromek und der um das länderübergreifende Verhältnis sehr engagierte Ernst Schröder. 

Lust auf eine Reise nach Kolberg macht der Beitrag unbedingt. Neben historischen Aspekten und den gesellschaftlichen Aspekten einer zunehmend besseren Verständigung zwischen Polen und Deutschland geht es auch um die touristische und landschaftliche Einzigartigkeit. Was bemerkenswert ist, wenn man weiß, wie sehr die Einwohner Bayerns - auch zu Recht - an 'ihren Landschaften' hängen.

Zur Zusammenfassung: www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/nachbarn/Polen-Deutschland-Pommern100.html

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.