Festungsroute nun auch beschildert

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Gut ausgeschildert kann man nun die Festungsroute erspazieren

Broschüre zur Festungsroute. Foto: Kolberg-Café
Die Broschüre zum Festungs-Wanderweg

Das freut uns: Unsere Idee einer Festungsroute fand Echo bei den Tourismuswerbern der Stadt. Nun ist eine Festungsroute gut ausgeschildert und es gibt eine Broschüre dazu. Ein schöner langer Spaziergang mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, die auch beschildert sind.

Die Broschüre ist an den Tourismusbüros in der Stadt kostenlos erhältlich. An allen Sehenswürdigkeiten auf der Route befinden sich Erklärungen in drei Sprache (Polnisch, Deutsch und Englisch). Die Wegstrecke ist mit dem Symbol einer Festungs-Redoute gekennzeichnet. Der Rundweg entspricht beinahe genau unserem ursprünglichen Vorschlag und macht noch einen weiteren Abstecher zu zwei Festungs-Überbleibseln. Mehr zur Festungsroute und anderen Wanderwegen...

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?