Eisbaden ist angesagt

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Für Hartgesottene: Eisbade-Event im Januar

Möwe am Winterstrand in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Kolberg-Café
Möwe am Winterstrand in Kolobrzeg (Kolberg)

Wellness? Naja: Eisbaden ist wohl eher etwas für Hartgesottene. Die kommen aber beim alljährlichen großen 'Walross-Treffen' der Eisbader in Kołobrzeg (Kolberg) auf ihre Kosten. Der Termin: 2. bis 6. Januar 2014.

Das Event fand auch bereits in den Vorjahren statt und wird von Jahr zu Jahr größer und bekannter. Sogar das polnische Fremdenverkehrsamt berichtete in einem Pressenewsletter darüber. Das ganze Jahr über trainieren die 'Walrosse', wie sich die harten Winterbadenden nennen, für die große Veranstaltung im tiefsten Winter. Wer dabei sein möchte, findet die Termine auf der Internetseite der Vereinigung unter morsowanie.kolobrzeg.pl. Wenn dann die harten Mädels und Jungs in die eiskalten Ostseefluten steigen, ist traditionell gute Stimmung, ein großes Hallo zu hören und es sind viele bunte Handtücher zu sehen. Die dienen dem raschen Abtrocknen nach dem frischen Bade. Viele gehen auch verkleidet ins mehr als kühle Naß. 

Wer also auch Lust auf eine ungewöhnliche Ostsee-Badezeit hat oder dem Treiben zusehen möchte, der sollte sich die Zeit vom 2. bis 6. Januar 2014 für einen Besuch in Kołobrzeg reservieren. Es wird dort auch ein Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde versucht, und es gibt ein schönes Rahmenprogramm mit Musik und mehr. 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.