Einkaufszentrum Marcredo in Kolberg

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

2014 soll der Bau eines neuen Einkaufszentrums in Kolobrzeg (Kolberg) beginnen

Bernstein-Auslage in Kolberg. Foto: Kolberg-Café
Konkurrenz für die innerstädtischen Händler? Hier ein Bernstein-Geschäft

Marcredo heißt ein Einkaufscenter-Konzept, von dem es in Polen schon mehrere gibt. Zum Beispiel steht ein solches in Szczecin (Stettin). Kolobrzeg (Kolberg) wird ab 2014 ein ebensolches bekommen. Dahinter steht die Elbfonds Gruppe als Projektfinanzierer.

Während in Stettin die Eröffnung noch im Dezember 2013 erwartet wird, wird man in Kolberg im Frühjahr 2014 mit den Baumaßnahmen beginnen. Auf jeden Fall soll - laut dem Investor - bereits ein Vertrag mit dem Baumarktbetreiber Castorama geschlossen sein, so dass also ein weiterer Baumarkt in Kolberg entstehen wird.

Insgesamt umfasst das dafür vom Investor erworbene Grundstück 55.000 Quadratmeter. Neben dem Baumarkt wird, so die Aussage in der entsprechenden Mitteilung, eine "durchdachte, ausgewogene Mieterstruktur (...) das Einkaufen zu einem Erlebnis werden" lassen. Ziel der Investition ist die Erschließung der polnischen Mittelstädte, zu denen Kolberg gehört.

Mehr zum Einkaufen und Shoppen in Kolberg...

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.