Das alte Strandschloss von Kolberg

von Jens Hansel (Kommentare: 1)

Spuren sind schwer zu finden: Das alte Strandschloss Kolbergs gilt als Legende

Das Strandschloss von Kolberg auf einer Postkarte
Das Strandschloss von Kolberg auf einer Postkarte

Das alte Strandschloss taucht schon beinahe als Legende in vielen Erzählungen und Büchern über das frühere Kolberg auf. Es stand dort, wo heute das Hotel Baltyk an der Seebrücke zu finden ist, dessen Restaurant- und Cafétrakt in Form eines Schiffsrumpfs gebaut wurde und welches zurzeit renoviert wird.

Erbaut wurde es 1899, als Kolberg in der Blütezeit des Kurwesens stand. Es war ein mit Türmchen und Türmen und vielen Verzierungen versehenes, prächtiges Gebäude. Es ragte weit über die umliegenden Bäume und Gebäude, das Strandschloss gab der Seepromenade eine königliche Anmutung. Auf sehr vielen Postkarten Kolbergs aus jener Zeit ist es zu sehen. Im Krieg wurde es 1945 stark zerstört. Die Meinungen gehen auseinander: Viele meinen, man hätte es reparieren können. 1968 wurde es dann aber abgerissen und 1975 durch das heute dort stehende Hotel Baltyk ersetzt, welches zurzeit renoviert wird.

Mehr Informationen zur Stadt- und Kurgeschichte und zur Seebrücke gibt es auf unseren Seiten.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Gerta Niersmann |

Aus Ende dem 18.Jahrhundert, Anfang 19. Jahrhundert befindet sich in meinem Besitz eine Perlmuttsammeltasse mit Unterteller und Dessertteller in einwandfreiem Zustand vom Strandschloss Kohlberg. Gerne schicke ich Ihnen auch ein Foto. Da ich keine Beziehung dazu habe, möchte ich höflichst Anfragen, ob Sie daran Interesse haben, bevor ich anderweitig versuche die Sammeltasse zu verkaufen. Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Liebe Grüße
Gerta Niersmann

Antwort von Jens Hansel

Hallo und Guten Abend, Frau Niersmann,

wir selbst haben kein Interesse an einer Übernahme. Sofern es für Sie nicht um einen monetären Gewinn geht, würde ich den Kontakt zum örtlichen Museum herstellen (selbstverständlich können Sie auch direkt Kontakt aufnehmen). Dort gibt es sicher Interesse. Beide Museen, das Stadtmuseum und das Museum der deutschen Geschichte der Stadt, haben passende Ausstellungen.

Freundliche Grüße

Jens Hansel

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?