Blaue Flagge am Strand von Kolobrzeg (Kolberg)

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Auch 2012 weht an drei Ständen in der Region Kolobrzeg (Kolberg) die 'Blaue Flagge'

Die 'Blaue Flagge' kennzeichnet Gewässer, die bestimmte Anforderungen in Sachen Umweltschutz, Umweltkommunikation und Sicherheit erfüllen. In und bei Kolobrzeg (Kolberg) erhalten 2012 der Kolobrzeger Hauptstrand, der Weststrand und der Strand im Nachbarort Ustronie Morskie diese Kennzeichnung.

So wird also auch in diesem Sommer eine Blaue Fahne am Hauptstrand und am westlich der Stadt gelegenen Strand im Wind wehen. Wer in Richtung Osten, nach Ustronie Morskie, radelt oder wandert, findet auch dort die Flagge vor. Voraussetzung dafür war die Erfüllung eines Kriterienkataloges der die Auszeichnung vergebenden Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU). Bestätigt werden damit vorbildliche Maßnahmen im Umweltmanagement, in der Sicherheit und in der örtlichen Umweltkommunikation. Das wohl wichtigste Kriterium für die Badenden ist auch der Nachweis einer guten Wasserqualität. 

Das heißt: Baden in der Ostsee bei Kolobrzeg (Kolberg) ist auch 2012 wieder ganz bedenkenlos möglich.  Mehr Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Initiative der Blauen Flagge.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.