Städtepartnerschaft mit Bad Oldesloe

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Neben Berlin-Pankow ist auch Bad Oldesloe Partnerstadt von Kolobrzeg (Kolberg)

Bahnhofsschild in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Kolberg-Café
Bahnhofsschild in Kolobrzeg (Kolberg)

Nicht nur Berlin-Pankow ist Partnerstadt von Kolobrzeg (Kolberg), sondern auch das schleswig-holsteinische Bad Oldesloe. Dort finden im Mai große Feiern zum Städtepartnerschaftsjubiläum statt, auch der Bürgermeister von Kolobrzeg nimmt teil.

Die beiden Städtepartnerschaften der polnischen Ostsee-Urlaubs-Stadt mit deutschen Städten sind ungefähr zeigleich entstanden: Im Jahr 1996. So feiern beide in diesem Jahr 20jähriges Jubiläum. So wird nicht nur in Berlin-Pankow gefeiert, sondern auch in Bad Oldesloe. Dort gibt es vom 5. bis 8. Mai 2016 Feiern. Zum Beispiel tritt am 7. Mai gemeinsam mit dem örtlichen Bad Oldesloer Chor ein Chor aus Kolberg auf. Stände mit polnischen Spezialitäten und Aufführungen einer Tanzgruppe aus Kolberg werden ebenfalls am Samstag, den 7.5.2016 angeboten. Weitere Informationen bietet die lokale Presse.

Auch in Berlin-Pankow stehen einige Feiern an. Zum Beispiel wird eine Fahrt angeboten, die zu den Kolberger Tagen führt. Vom 20. bis 22.5.2016 werden Vereinsmitglieder und Interessierte die Möglichkeit haben, vor Ort Ostsee und Kultur zu genießen. Auch in Berlin finden eine Reihe von Terminen und Veranstaltungen statt, zum Beispiel gab es Treffen zu den Neujahrsempfängen, zur ITB-Messe und es wird solche zum "Fest an der Panke" im September geben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?