Sunrise-Festival: Jetzt gibt es Tickets!

von Jens Hansel (Kommentare: 0)

Der Ticketverkauf startete am 1. März 2013

Sunrise-Bühne beim Festival. Foto: Kolberg-Café
Sunrise-Festival, hier 2012

Jetzt geht es los. Wer im Sommer dabei sein will, sollte sich jetzt sein Ticket und am besten auch gleich Reise und Unterkunft sichern. 

Erst einmal das Wichtigste: Der Link zum Ticketportal. Wir können leider keine Tickets verkaufen, haben auch keine und können auch keine vermitteln. Es geht wirklich nur per Portal. Wie im vergangenen Jahr gibt es VIP-Tickets und Standard-Tickets, die man als volljährige Person online bestellen kann. Bis zu sechs Tickets pro Tag sind bestellbar. Das Schöne: Auch per Kreditkarte könnt Ihr per PayU (etwa wie PayPal auf Polnisch) zahlen. Nach dem Zahlen müsste dann 'Zakonczona" erscheinen, dann hat alles geklappt. Nun nur noch das Ticket personalisieren - also den Namen eintragen - und dann ausdrucken. Fertig. Gute Tipps zum Ticketkauf hat übrigens auch die Facebook-Gruppe. 

Zur oft wiederkehrenden Frage, ob sich ein VIP-Ticket lohnt: Unsere Antwort ist ganz einfach. Wer das Geld übrig hat, freut sich über den separaten VIP-Bereich, einen schnelleren Zugang zum Gelände des Festivals, eine weniger überlaufene Bar und eigene Toiletten. Gratis-Essen und Gratis-Trinken gibt es nicht mehr. 

Also: Wer ist dabei, beim Sunrise 2013? Ach ja: Infos zum Line-Up und mehr gibt es hier.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.