Schnellinfo zum Lauf

  • Termin 2016: 1. Mai
  • Seit 2013 gibt es den Marathon, seit 2016 den Halbmarathon in Kolobrzeg (Kolberg)
  • Termin ist eigentlich immer der erste Sonntag im Mai
  • Die Strecke führt parallel zur Küste, oft mit Meerblick, oft in Dünen
  • Alle Marathonis laufen "von Leuchtturm zu Leuchtturm"
  • Der Lauf ist sehr gut organisiert und sympathisch durchgeführt
  • Auch Teilnehmer aus Deutschland sind sehr willkommen
  • Maximal 1.000 Teilnehmer

Seit dem Jahr 2013 gibt es diese mittlerweile etablierte Marathon-Veranstaltung in Kołobrzeg (Kolberg). Der Halbmarathon kam allerdings erst im Jahr 2016 als zusätzliches Streckenangebot dazu. Knapp 500 Teilnehmer sind in der Regel beim Marathon dabei; das ist auch das Starterlimit. Für den Halbmarathon haben wir da noch keine Erfahrungswerte. A propos: Der Start ist immer an einem Mai-Morgen an der Küstenpromenade.

Treffpunkt ist eine Stunde zuvor am Leuchtturm der Stadt. Das ist ein schönes Symbol, führt der Lauf für die Marathonis auf der vollen Strecke doch bis zum Wendepunkt in Gaski - wiederum einem Leuchtturm (schon in der Gemeinde Mielno). Die Halbmarathonteilnehmer wenden etwas früher. Entlang der Küste, durch Dünenwälder und Naturschutzgebiet, ist der Marathon und auch der Halbmarathon ein schönes Erlebnis für alle Teilnehmer. Der Blick aufs Meer, den Strand, die Dünen und die schönen Wälder ist garantiert. Der Lauf ist damit eine schöne Abwechslung zu den vielen städtisch geprägten Marathon/Halbmarathon-Wettbewerben. Hauptsponsor ist die Stiftung für den Spa-Tourismus des Ortes, die Fundacja Kolobrzeg Polskie Centrum Spa.

Einen lesenswerten Bericht zum Marathon gibt es auf Marathon4you.de, ebenso bietet Laufreport.de einen ausführlichen Bericht.
Marathon in Kolobrzeg - Kolberg. Foto: Kolberg-Café
Marathon in Kolobrzeg (Kolberg)

Die 42,195 Kilometer und auch die 21,0975 Kilometer sind mit elektronischen Messpunkten alle fünf Kilometer ausgestatttet, wo es auch Wasser und Bananen gibt. Im Vorfeld wird eine Pasta-Party angeboten, meist im Hotel San, wo der Erfinder des Marathons von Kolobrzeg tätig ist. Die Verpflegung nach dem Lauf ist polnisch üppig - lecker!

Eine Online-Anmeldung ist möglich, die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 500 Personen je Lauf (Halbmarathon und Marathon) begrenzt. Im Startgeld sind ein T-Shirt, auf Wunsch eine einfache Übernachtungsmöglichkeit in einer Turnhalle (begrenzte Plätze) und Verpflegung enthalten. Teilnehmer bekommen Rabatt in dem Hotel, das den Lauf unterstützt.

Wer sich für den Lauf interessiert, findet auf Polnisch weitere Informationen unter der Internetadresse kolobrzegmaraton.pl sowie auf dem Anmeldeportal online.datasport.pl. Bei Interesse am Mitlaufen, stehen wir auch gern für Verabredungen zur Verfügung. Seit einigen Jahren schicken wir regelmäßig ein Teilnehmerteam mit auf die Strecke, dank eines Sponsors. Wer daran Interesse hat, melde sich ebenfalls bei uns.

Das Startgeld variiert je nach Anmeldezeitpunkt zwischen umgerechnet 19 und 60 Euro. Einen Streckenverlauf in animierter Form findet man unter yourace.info/pl/event/45/58/Maraton-Kolobrzeg.html

Kostenübersicht


• Bei Anmeldung bis Anfang April (10.4.2016): 95 PLN (75 PLN ohne Shirt), entspricht ca. 24 / 19 Euro
• Bei Anmeldung bis Ende April (21.4.2014): 140 PLN, entspricht ca.  35 Euro
• Bei Anmeldung bis Anfang Mai (01.5.2014): 200 PLN, entspricht ca. 50 Euro



Detaillierte Infos unter kolobrzegmaraton.pl

Marathon Kolobrzeg - Kolberg Streckenführung
Die Strecke des Kolberg-Marathons. Quelle: maratonkolobrzeg.pl

Hinweis: Ein Ultra-Marathon über 147 Kilometer wird ebenfalls angeboten. Mehr unter 147ultra.pl...

Perfekte Urlaubserholung auf Radstrecken in Kolobrzeg (Kolberg)