In Kürze: Angeln & Ausflüge

  • Ausflugsfahrten tagsüber und am Abend gibt es am Hafen
  • Mit der Fähre geht es von hier aus nach Bornholm
  • Angeltouren führen stunden- oder tageweise aufs Meer
  • Paddeln und Kajakfahren lässt sich auf der Parseta (Persante)

Am Hafen von Kołobrzeg (Kolberg) gibt es verschiedene Möglichkeiten für Schiffsausflüge. Ob nur zum Spaß, mit dem Ziel einer Überfahrt nach Bornholm oder zum Angeln. Zu empfehlen sind aus unserer Sicht die kurzen Ausflüge aufs Meer - vor allem für Familien. Wer als Familie unterwegs ist, sollte einmal 'Piratenschiff' buchen. Romantisch sind auch die Sonnenuntergangs-Fahrten am Abend.Schön - aber schon etwas aufwändiger - sind die Fahrten nach Bornholm; zum Beispiel als Tagestour. Für Angler ist eine Hochseeangel-Tour immer ein Höhepunkt.

Mit der Fähre nach Bornholm

Hafenausfahrt in Kolobrzeg - Kolberg. Foto: Kolberg-Café
Die Hafeneinfahrt am Abend

Das dänische Nexø auf Bornholm ist Ziel der Fährfahrten, die in den Sommermonaten regelmäßig angeboten werden. Die Fährgesellschaft mit dem Namen Kołobrzeska Żegluga Pasażerska (KZP, auf Deutsch etwa: Kolberger Passagierflotte) bietet umfassende Informationen über den Fahrplan, die Preise und die Schiffe auf der eigenen Internetseite.

Das Fährschiff ist ein großer, fast 38 Meter langer Passagierkatamaran mit dem Namen MS Jantar. An Bord gibt es auf drei Decks ein Restaurant, ein Café und eine Discothek. Fahrräder und Motorräder können auf dem Schiff gegen Gebühr transportiert werden, Autos jedoch nicht.

Im Winter (ungefähr ab Ende Oktober) bis zum Frühjahr (ungefähr Ende April) ist der Fährbetrieb oft eingeschränkt oder eingestellt. In dieser Zeit also bitte unbedingt vorher die Verfügbarkeit prüfen. In Kołobrzeg geht es mit der MS Jantar morgens um 7.00 Uhr los, ab Nexø um 17.30 Uhr zurück. Die Fahrtzeit beträgt rund 2,5 Stunden. Eine Stunde vor Abfahrt sollte man spätestens am Schiff sein, um in Bezug auf die Zollabfertigung nicht in Stress zu geraten, und möglichst bereits zuvor die Fährtickets gekauft haben. Dies ist online möglich, aber auch an den Schaltern an der Fähre kann man Tickets kaufen.

Zur Internetseite der Fährgesellschaft KZP: www.kzp.kolobrzeg.pl

Gewusst? Es gibt auf dem Nord-Ostsee-Kanal eine Fähre, die den Namen 'Kolberg' trägt. Hintergrund ist, dass beim Bau der Kanalfähren die Städtenamen von Stralsund bis Pillau vergeben wurden. Sonst hat die Fähre nichts mit Kolberg zu tun.

Ausflugsfahrten auf die Ostsee

Piratenschiff am Abend auf See vor Kolobrzeg - Kolberg. Foto: Kolberg-Café
Piratenschiff vor Kołobrzeg auf ruhiger See

Auch spontan kann man Ausflugsfahrten entlang an der Küste am Hafen buchen. Verschiedene Schiffe stehen dafür zur Verfügung.

Darunter sind auch mehrere nachgebaute 'Piratenschiffe', die aus Holz gebaut sind. Die Piratenschiffe begeistern besonders Kinder. Aber auch normale Ausflugsboote stehen zur Verfügung. Halbstündige Fahrten gibt es ab etwa 25 Złoty pro Person, längere Fahrten kosten etwas mehr. Tickets gibt es direkt am Hafen, vor den Schiffen.

Die meisten Fahrten führen aufs Meer, eine Runde vor der Küste entlang und wieder zurück. Bei schönem Wetter ist das eine sehenswerte Perspektive auf die Stadt; bei mehr Wind wird es auch aufregend.

Selbst Hafenrundfahrten gibt es in Kołobrzeg (Kolberg), obwohl der Hafen gar nicht so groß ist: Bei diesen Rundfahrten geht es auch auf die Parsęta (Persante).

Angelfahrten & Angeln (Ostsee)

Fischkutter in Kolobrzeg - Kolberg. Foto: Kolberg-Café
Kutter im Hafen von Kołobrzeg (Kolberg)

Dorsch angeln auf der Ostsee: Das ist eine der begehrtesten Aktivitäten von Angelfreunden in Kołobrzeg. Die großen Dorschschwärme lieben die flache und offene Küstenseite auf der Höhe Kołobrzegs, weshalb gute Chancen auf einen guten Fang bestehen. Der Dorsch ist nicht umsonst einer der meistverkauften Fische der Restaurants und der Gäste in Kołobrzeg. Außer dem Dorsch kann man noch nach Scholle, Meerforelle (auch Ostseelachs genannt), Hornhecht und Heilbutt angeln. Während Angler ganzjährig auf Dorschfänge hoffen können, treffen sie im Sommer eher auf Heilbutt und Hornhecht, im Winter eher auf die Meerforelle.

Verschiedene Bootsbesitzer bieten Angelausflüge auf der Ostsee an, teilweise mit einem Radius bis hin nach Bornholm. Wer Lust auf Hochseeangeln verspürt, sollte sich unbedingt direkt ein Angebot erstellen lassen. Ein paar Kutteranbieter finden Sie folgend.

Paddeln, Kanu, Kajak und Angeln: Die Parsęta

Nicht nur für Angler, sondern für alle Wassersportler interessant: Die Kanu- und Paddeltouren auf dem Fluss Parsęta (Persante), der in Kołobrzeg (Kolberg) in die Ostsee mündet. Der Fluss zieht sich durch eine schöne Landschaft und ermöglicht sowohl sportliche Kajak- oder Kanutouren, wie auch Paddelboots-Ausfahrten und gar Rafting-Touren. Vor Ort sind Boote ausleihbar.

Die Parsęta ist insgesamt 157 Kilometer lang und zieht sich durch die Hälfte des Einzugsgebietes der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern). Die Quelle befindet sich im Ort Parsęcko nahe Szczecinek, das Ende befindet sich in Kołobrzeg. Eine einzige von früher rund 100 Stauwerken gibt es am Fluss noch, so dass heute wieder ein ursprünglicher Charakter besteht - der auch die starke Strömung beinhaltet, die sich im Namen 'pers' wiederfindet. 'Pers' bedeutet: Sprühen. Insgesamt 60 Zuflüsse hat die Parsęta in ihrem Verlauf, sie passiert oft hohe Moränenhügel und Schluchten.

Während man mit Kanu und Kajak in der Nähe von Kołobrzeg gut klarkommt, sind die früheren Passagen teilweise sehr herausfordernd. Wer eine größere Strecke mit dem Boot zurücklegen möchte, sollte Erfahrung haben. Ab Karlino ist der Fluß - bis Kołobrzeg - gut befahrbar und etwa 40 Meter breit. Übrigens gibt es in Karlino und Kołobrzeg auch Wasserwanderplätze. Weiter im Landinnern gibt es weitere Biwakplätze.

Wer angeln möchte, trifft hier auf Plötze, Barsch, Aland, Quappe und Hasel sowie am Unterlauf auch auf Lachs und Meerforellen. Am Oberlauf findet man Bach- und Regenbogenforellen, Hecht, Zander und Aal.

Informationen zum Angelschein: Abramis Sklep Wedkarski, ul. Portowa 3.

Informationen zum Kanu-, Kajak- und Paddelbootsverleih unter www.kajaki.kolobrzeg.pl

Informationen zum sensiblen Ökosystem des Flusses Parsęta (Persante) gibt es unter www.parseta.org.pl und www.porozumieniedlaparsety.org.pl.

Informationen über die Schwimmbäder in Kolobrzeg (Kolberg)