Nachrichten-Rückblick 2015

Plötzlich am Meer: Festival 2015

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Logo des Festivals Plötzlich am Meer

'Plötzlich am Meer', auf Polnisch: Nagle nad Morzem, heißt ein Festival für elektronische Musik. Es findet auch 2015 wieder nahe Kolobrzeg (Kolberg) in Mrzezyno statt und hat einen etwas anderen Charakter als das in Kolobrzeg beheimatete Sunrise-Festival. Während das Sunrise-Festival vom 24.-26.7.2015 stattfindet, kann man sich auf 'Plötzlich am Meer' vom 21.-23.8.2015 freuen.

Weiterlesen …

Ein Reiseportal berichtet über Kolobrzeg (Kolberg)

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Bahnhofsschild in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Kolberg-Café

Mit der Werbung auf unserer Internetseite halten wir es wie mit Genussmitteln: In Maßen ist es in Ordnung. Zu viel darf es nicht werden. Andersherum möchten wir uns auch nicht andienen, sondern freuen uns über Mundpropaganda. Aber manchmal geben wir doch einen kleinen Hinweis, dass es unsere Internetseite gibt. So auch aktuell, in einem Artikel für einen Reiseanbieter.

Weiterlesen …

Eingleisig elektrisch nach Kolobrzeg (Kolberg)?

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Alter Zug in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Kolberg-Café

Mit der Bahn nach Kolobrzeg (Kolberg): Das Thema beschäftigt uns immer wieder, und zwar, weil es wichtig ist. Wichtig für die Menschen, die von der Ostsee zum Beispiel nach Berlin möchten, in der Saison auch für die Touristen, die an die Ostsee möchten. Wichtig vor dem Hintergrund des starken Autoverkehrs auf der Strecke. Nun gibt es etwas Neues zum Ausbau des Bahn-Nadelöhrs zwischen Angermünde und Szczecin (Stettin): Der Ausbau soll nicht wie angekündigt kommen.

Weiterlesen …

Ein besonderes Ereignis

von: Jens Hansel, (Kommentare: 4)

Sonderzug von Berlin nach Kolobrzeg on tour. Foto: Kolberg-Café

Es war ein besonderes Ereignis: Erstmals seit Jahren fuhr wieder ein direkter Zug von Berlin nach Kolobrzeg (Kolberg). Ein Sonderzug war es, und zwar gebucht vom Städtepartnerschaftsverein Freunde Kolbergs. Über 120 Teilnehmer verbrachten ein sonniges Wochenende an der Ostsee und hatten die Möglichkeit für den Besuch einiger Programmpunkte.

Weiterlesen …

Angekommen per Sonderzug

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Sonderzug von Berlin nach Kolobrzeg am Bahnhof in Kolobrzeg. Foto: Kolberg-Café

Strahlender Sonnenschein, ein Sonderzug, Presse, Politik und über 120 Reiseteilnehmer: Am 22. Mai fuhr der Sonderzug der Deutschen Bahn zunächst nach Szczecin (Stettin), um den Mitfahrerinnen und Mitfahrern dort den von der Deutschen Bahn betriebenen Hafen vorzustellen. Für die Teilnehmer der Städtepartnerschaftsfahrt ging es dann im gleichen Sonderzug weiter nach Kolobrzeg (Kolberg).

Weiterlesen …