Nachrichten-Rückblick 2017

Neujahrsempfang mit Besuch

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Neujahrsempfang 2017 in Kolobrzeg (Kolberg)

Der traditionelle Neujahrsempfang in Kołobrzeg wurde in diesem Jahr vom neuen Bürgermeister des Berliner Partnerbezirks Pankow, Sören Benn, besucht. Benn überraschte die Teilnehmer des Termin mit einer auf polnisch gehaltenenen Rede. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftakt zum Betriebsaufnahme eines Hospizes; die Projektfinanzierung und -vorbereitung hat rund zehn Jahre gedauert.

Weiterlesen …

Plötzlich am Meer: Festival 2017 am Flughafen?

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Logo des Festivals Plötzlich am Meer

Wie das Portal e-kg in Kolobrzeg (Kolberg) ausführlich berichtet, laufen mit den Machern des beliebten Electro-Music-Festivals Plötzlich am Meer" Gespräche, dieses in diesem Jahr in Podczele stattfinden zu lassen. Das alte Flughafengelände des Flughafens Bagicz wurde dafür ausersehen; dort sollen die Probleme mit Matsch und Dreck am alten Standort Dzwirzyno (Treptower Deep) nicht mehr auftreten.

Weiterlesen …

Eisbadetage

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Möwe am Winterstrand in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Kolberg-Café

Vom 6. bis 8. Januar finden die - man kann sie schon fast traditionell nennen - Eisbadetage in Kolobrzeg (Kolberg) statt. Wer zurzeit aus dem Fenster oder gar aufs Thermometer schaut, stellt fest: 2017 ist das Eisbaden wirklich etwas für robuste Körper.

Weiterlesen …

Sturm wütete in Kolobrzeg (Kolberg)

von: Jens Hansel, (Kommentare: 0)

Winter am Strand in Kolobrzeg (Kolberg)

Der Sturm an der Ostsee am 4. und 5. Januar 2017 wütete auch in Kolobrzeg (Kolberg) sehr. Es wurden Bäume entwurzelt, die umstürzten und Autos unter sich begruben. Die Parseta trat über die Ufer und überflutete die Flusspromenade. Die Seebrücke musste gesperrt werden, die Polizei überwachte, dass niemand diese betrat. Schneefall sorgte für schwierige Staßenverkehrsverhältnisse.